Aktivitäten

Kulturelle Angebote

Theater-, Kino- und Museumsbesuche gehören als Fixpunkte ebenso zum Programm wie Lesungen und Musikhörstunden, die den Unterricht ergänzen.

Unternehmensbesuche

Wenn Kinder einmal in Unternehmen "hinter die Kulissen" schauen können, dann ist das immer sehr spannend - auch für die Lehrer. Denn wer von den Erwachsenen hat schon einmal zugesehen, wie beispielsweise Pralinen hergestellt oder Brot und Semmeln gebacken werden? Solche Besuche sind ausgesprochen wichtig. Sie bilden das Verständnis für "Versorgtwerden" und bringen erste Erkenntnisse über Wirtschaftsformen, Arbeit und Berufsleben.

Spielefest

Einer der Höhepunkte des Schuljahres ist das traditionelle Spielefest im Juni. Lustige Stationen im ganzen Schulhaus laden zum Mitmachen, Spaß haben und zu Geschicklichkeitswettbewerben ein.

Aufführungen

Zum Schulschluss präsentieren Schüler Theaterstücke, Lieder, Tänze und Musicals. Hier lernen die Kinder, wie sie verschiedene Ausdrucks- und Kommunikationsmöglichkeiten ihres eigenen Körpers einsetzen können. Dabei haben aber nicht nur die "Schauspieler" echtes Lampenfieber.